Bei der Zipline Anlage handelt es sich um eine fest installierte Freizeitanlage im stationären Betrieb. Die Anlage, bei der das Fun- und Naturerlebnis im Vordergrund steht, erlaubt es den Teilnehmern auf einem gespannten Tragseil zwischen Berg- und Talstation gebremst abwärts zu gleiten. Das Zipline System „RR“ ist eine Weiterentwicklung der bis jetzt bekannten Seilrutschen (Flying Fox, usw.).

Die Seilrolle ist mit 2 Wirbelstrombremsen ausgestattet, die dem Teilnehmer eine sichere Fahrt mit kontrollierter Geschwindigkeit garantiert.

Vorteile - Zipline System RR

  1. viele Streckenvarianten möglich (vom Familienerlebnis bis zur Speed-Line)
  2.  Streckenlängen bis zu 4 km durch geringe Seildurchhänge
  3. Berechnung und Ausführung nach gültigen Seilbahn- und Vergnügungsgeräte Normen
  4. geräuscharme Rollen mit verschleißfreien Wirbelstrombremsen
  5. sanfte Bremssysteme an den Talstationen
  6. Startfreigabesystem (bei Ausführung nach EN-13814)
  7. max. Sicherheit – TÜV geprüft
  8.  niedrige Instandhaltungskosten
  9. Kapazitätsgarantie
  10. Sommer- und Winterbetrieb
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

chiliSCHARF Kommunikationsagentur - Video, Typo3, E-Marketing